Gizmo sucht ein Zuhause

Tierschutzverein Rosenheim: „Fast neuwertig mit geringen Gebrauchsspuren“

Schon älter, aber noch immer flott unterwegs: der Ratten-Herr Gizmo.
+
Schon älter, aber noch immer flott unterwegs: der Ratten-Herr Gizmo.

„Fast neuwertig mit geringen Gebrauchsspuren“ – stopp, bevor Sie aufhören, weiterzulesen, Sie sind nicht in die falsche Rubrik geraten.

Kolbermoor - Ganz im Gegenteil: Hier geht‘s um die Vermittlung von einem Kleintier, nicht von einem Kleinwagen. Genauer gesagt, es geht heute um Gizmo, ein schon etwas betagter Ratten-Herr. Natürlich war er schon mal etwas schneller, aber für sein Alter – geschätzt wird er auf etwa zwei Jahre – ist er noch sehr agil und flott unterwegs. Sein Interesse, die Umwelt zu erkunden und sich auch mal Kuscheleinheiten abzuholen, ist nach wie vor ungebrochen.

Um jetzt im Stil der Autokleinanzeige zu bleiben: Gizmo ist in einem Top-Zustand und quasi scheckheftgepflegt. Sämtliche Checks wurden in regelmäßigen Abständen bei einer Fachärztin für Kleintiere durchgeführt. „Wilde Touren“ drohen nicht mehr – Gizmo ist kastriert. Durch den letzten Gesundheits-TÜV kam er mit nur leichten Mängeln.

Die Eckdaten sind super, die Perspektive aber momentan nicht ganz so. Gizmo hat den Großteil seines Rattenlebens wohl schon hinter sich. Es gibt gewiss schlechtere Plätze als das Tierheim Rosenheim, um hier sein Altenteil zu verbringen, aber mit Sicherheit auch viele bessere, wo ältere Tiere ihren Lebensabend verbringen können. Ein Tierheim soll ja auch nur eine kurze Durchgangsstation sein und ist kein Gnadenhof. Wer Gizmo für den Rest seiner Tage ein liebevolles Zuhause geben möchte, kann sich beim Tierheim unter E-Mail tierschutzverein-rosenheim@t-online.de melden.

Informationen:

Tierschutzverein Rosenheim0 80 31/9 60 68

Kommentare