Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Vom Karton aus ins Tierheim Ostermünchen

Farbratten-Jungs Roman und Ramon suchen ein neues Zuhause

Gesund und gestärkt sind die beiden Farbratten Roman und Ramon bereit für die Vermittlung.
+
Gesund und gestärkt sind die beiden Farbratten Roman und Ramon bereit für die Vermittlung.

In einem Karton ausgesetzt mussten die Farbratten Roman und Ramon ausharren, bis sie im Tierheim Ostermünchen Futter und medizinische Versorgung bekamen. Jetzt sind sie wieder fit und können vermittelt werden.

Ostermünchen – Die Farbratten Ramon und Roman wurden, zusammen mit einigen anderen Artgenossen, in einem Karton auf einer Parkbank abgestellt. Glücklicherweise fand eine Tierfreundin die kleine Rasselbande und brachte sie ins Tierheim Ostermünchen.

Die Tiere brauchten nicht nur dringend Futter, sondern auch medizinische Versorgung, denn sie waren in desolatem Zustand. Futter und tiergerechte Unterbringung fanden sie im Tierheim Ostermünchen, für die medizinische Betreuung wurde außerdem ein Tierarzt hinzugezogen.

Jetzt, nach mehreren Wochen, sind die kleinen Fellnasen gesund und gestärkt für eine Vermittlung.

Weitere Artikel und Nachrichten aus dem Rosenheimer Land finden Sie hier.

Die Farbratten-Jungs Ramon und Roman sind je ein knappes Jahr alt. Sie Jungs wollen zusammenbleiben und hätten nichts gegen ein paar weitere Kumpels in ihrem neuen Zuhause. Es sollte allerdings genügend Platz vorhanden sein, denn die Bewegungslust muss gestillt werden. Wer den Knopfaugen das ermöglichen kann und möchte, kann sich per E-Mail an info@tierheim-ostermuenchen.de melden.

Dort warten auch zahlreiche weitere Tiere auf ein liebevolles Zuhause. Weitere Infos unter www.tierheim-ostermuenchen.de oder unter Telefon 08067/180301. re/JF

Mehr zum Thema

Kommentare