Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Es grünt und blüht im Kolbermoorer Stadtzentrum

-
+
-

Es grünt und blüht in Kolbermoor – rund ums Rathaus und Volkshochschule jetzt bald noch viel intensiver, denn es wird frisch gepflanzt.

Insgesamt sind für das Areal neun Solitärbäume – darunter drei Stadtbirnen, fünf Schnurrbäume und eine Eiche – vorgesehen. Die Arbeiten hat die Firma Ertl übernommen. Vorarbeiter Thomas Meier (linkes Bild) bringt die Pflanzen an ihre Standorte. Markus Puchstein, Simon Bittmann und Pivas Dalibor (rechts, von links) bereiten den Boden. In die Erde kommen 305 Hainbuchen für die Hecke, 15 Kletterpflanzen für das Parkhaus, zehn Solitärsträucher, 500 mehrjährige Stauden und 400 Bodendecker.

Riediger

-

Kommentare