+++ Eilmeldung +++

Warntag endet im Chaos: Warum viele Handys (wieder) nicht alarmierten

Im Ernstfall droht Deutschland ein Fiasko

Warntag endet im Chaos: Warum viele Handys (wieder) nicht alarmierten

Berlin/München – Ein Probealarm hat am bundesweiten Warntag am Donnerstag (8. Dezember) in …
Warntag endet im Chaos: Warum viele Handys (wieder) nicht alarmierten
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Ehrenzeichen für Angelika Fabian

Ausgezeichnet: die Concordia-Vorsitzende Angelika Fabian. Foto Heil
+
Ausgezeichnet: die Concordia-Vorsitzende Angelika Fabian. Foto Heil

Sein 150-jähriges Jubiläum feierte der Musik- und Gesangverein Concordia mit einem Festkonzert. In diesem Rahmen erhielt die Vorsitzende Angelika Fabian das silberne Ehrenzeichen für Gesang.

Kolbermoor - Im Rahmen des Festkonzertes zum 150-jährigen Bestehen des MGV Concordia Kolbermoor im Mareissaal (wir berichteten) konnte sich Vorsitzende Angelika Fabian über eine besondere Auszeichnung freuen: das "Silberne Ehrenzeichen für Gesang".

Johann Stöttner, Erster Vorsitzender des Innkreis-Sängerbundes, überreichte es ihr gemeinsam mit einer Urkunde und zeichnete sie damit auch für ihre langjährige Mitgliedschaft im Chor der Concordia und für ihr Engagement innerhalb des Vereins aus.

Bürgermeister Peter Kloo lobte den MGV Concordia in seinem Grußwort für seine Beständigkeit. Seit der Gründung Kolbermoors sei er eine nicht wegzudenkende kulturelle Institution. Anfangs bestand der Chor nur aus Männern, dann kamen auch Frauen hinzu. Die Gründerväter der Concordia kamen damals aus der Baumwollspinnerei. "Geburtstag" der Concordia ist im Übrigen der 15. Februar 1863 - mit zwei Männer-Doppelquartetten. 1866 kam eine Musikkapelle hinzu.

Zahlreiche Ehrengäste, darunter Concordia-Ehrendirigent Gerd Müller (Dirigent 1956-1994 und 1997-2011), gaben dem Chor bei seinem Jubiläumskonzert im Mareissaal die Ehre.

Kommentare