Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Erleichterungen für Badegäste

Kolbermoorer Freibad: Maskenpflicht teilweise aufgehoben

Das Kolbermoorer Freibad ist seit gut zwei Wochen wieder geöffnet.
+
Das Kolbermoorer Freibad ist seit gut zwei Wochen wieder geöffnet.

Ab sofort ist die Maskenpflicht im Eingangs- und Kassenbereich des Freibades aufgehoben. Die Abstands- und Hygieneregeln gelten weiterhin.

Kolbermoor – Die Stadt Kolbermoor kann den Besuchern des Freibades eine weitere Erleichterung bieten: Ab sofort ist die Maskenpflicht im Eingangs- und Kassenbereich des Freibades aufgehoben. Die Abstands- und Hygieneregeln gelten weiterhin, teilt Christian Poitsch vom Stadtmarketing mit. Im Bereich des Kiosks gilt die Maskenpflicht weiterhin.

Aktuelle Artikel und Nachrichten finden Sie in unserem Dossier zur Corona-Pandemie

Voranmeldung ist notwendig

Nach wie vor ist auch eine Voranmeldung vor dem Besuch des Bades mittels eines Kontaktformulars erforderlich. Das Formular wird auch auf der städtischen Homepage www.kolbermoor.de als Download zur Verfügung gestellt. Es kann zuhause – per Hand oder auch online – ausgefüllt und beim Besuch des Freibads mitgebracht werden. Im Laufe der Badesaison werden die Regeln je nach Notwendigkeit und behördlichen Vorgaben immer wieder angepasst, teilt Poitsch mit.

Kommentare