Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Neuwahlen und Mitglieder-Ehrungen

Christian Wagner bleibt Vorsitzender des Siedlervereins in Kolbermoor

Auf der Generalversammlung der Siedler waren unter anderem: (von links) der Vorsitzende Christian Wagner, Werner Gmeiner, Thomas Eckl, Franz Draxinger, Alois Schied, Alexander Draxinger, Emmi Klingberg, Ludwig Reimeier und der Stellvertretende Vorsitzende Jürgen Stadler.
+
Auf der Generalversammlung der Siedler waren unter anderem: (von links) der Vorsitzende Christian Wagner, Werner Gmeiner, Thomas Eckl, Franz Draxinger, Alois Schied, Alexander Draxinger, Emmi Klingberg, Ludwig Reimeier und der Stellvertretende Vorsitzende Jürgen Stadler.

Am vergangenen Sonntag fand im Mareissaal die Generalversammlung vom Siedlungsverein Kolbermoor statt. Neben Neuwahlen und Mitglieder-Ehrungen wurden die Termine für das Jahr bekannt gegeben. Außerdem referierte Klimaschutzmanager Martin Roth unter anderem über Fernwärmenetze.

Kolbermoor – Am vergangenen Sonntag fand im Mareissaal die Generalversammlung vom Siedlungsverein Kolbermoor statt. Der Vorsitzende Christian Wagner begrüßte die Mitglieder. Es folgte der Tätigkeitsbericht des Vorstands sowie die Ehrung langjähriger Mitglieder für ihre Vereins-Treue.

Klimaschutzmanager referiert über Fernwärmenetze

Nach dem Bericht des Kassiers und der Entlastung des Vorstands wurden die Neuwahlen unter der Leitung von Günther Zellner durchgeführt. Da sich Revisorin Sabine Rausch und Beisitzer Jürgen Ganns nach langjähriger Arbeit nicht mehr zur Wahl stellten, mussten zwei Nachfolger benannt werden. Christian Wagner wurde zum Vorsitzenden gewählt, Jürgen Stadler zu seinem Stellvertreter und Felix Priller zum Schrift- und Geschäftsführer. Kassier ist Sebastian Mauerkirchner und Alois Kofler Gerätewart. Beisitzer sind Michael Glas, Marinus Glas, Josef Kinstetter und Franz Schrank. Als Revisoren wurden Michael Wagner und Roland Mangol gewählt. Der Vizepräsident des Eigenheimerverbandes Bayern Markus Eppenich berichtete über Aktuelles aus dem Landesverband. Außerdem war Martin Roith, der Klimaschutzmanager der Stadt Kolbermoor, zu Gast. Er referierte über Fernwärmenetze und berichtete über den Verbrauch und die Energieträger der Privathaushalte in der Stadt Kolbermoor.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Kolbermoor finden Sie hier.

Als Nächstes stellte Wagner das Jahresprogramm vor. Am Samstag, 30. April, um 10 Uhr, findet der Kinderflohmarkt am Siedlerplatz statt. Am Samstag, 2. Juli, ist der Vereinsausflug nach Burghausen geplant. Ein Siedlerfest gibt es von Freitag, 19. bis Sonntag, 21. August. Von Freitag, 4., bis Sonntag, 6. November, ist eine Fahrt zum Törggelen nach Südtirol vorgesehen. Der Nikolaus kommt am Samstag, 10. Dezember, zum Siedlerplatz. Informationen zum Verein sind unter www.siedlungsverein-kolbermoor.de zu finden. re/MG

Mehr zum Thema

Kommentare