Centa Wimmer gewann die Scheibe

Centa Wimmer gewann die Schützenscheibe beim Jubiläumsschießen. Es gratulierten Schützenmeister Hans Haag jun. (links) und Gauschützenmeister Albin Wied.
+
Centa Wimmer gewann die Schützenscheibe beim Jubiläumsschießen. Es gratulierten Schützenmeister Hans Haag jun. (links) und Gauschützenmeister Albin Wied.

Rosenheim - Die Schützengesellschaft "Almenrausch" Rosenheim feierte vereinsintern ihr 120-jähriges Bestehen und schoss eine Jubiläumsscheibe aus. Für diese Scheibe wurde seit Beginn der Saison 2013/2014 eine extra Blattwertung zu den jeweiligen Schießabenden eingeführt.

Auf der Feier überreichte Gauschützenmeister Albin Wied dem Schützenmeister Haag Johann jun. einen Krug des Schützengaus Rosenheim sowie die silberne Medaille des Bezirkes Oberbayern im Bayerischen Schützenbund.

Die Jubiläumsscheibe gewann Centa Wimmer. Zweiter wurde Herbert Liebscher vor Peter Schnellberger.

Die Schützenscheibe verbleibt im Vereinsheim "Mail-Keller". Als Andenken gab es für die Gewinnerin einen Krug aus Holz mit Gravur.

Die Ergebnisse des Jubiläumsschießens: Aufgelegt traf am besten Anton Schießl vor Johann Haag sen. und Herbert Liebscher.

In der Klasse der Freien Schützen siegte Christopher Dreimol vor Christian Beyer und Walter Greilinger.

Schützenmeister Haag bedankte sich bei allen Vereinsmitgliedern für die rege Teilnahme an der Jubiläumsfeier und dem sehr gut angenommen Wettbewerb Schießen um die Schützenscheibe.

Kommentare