Bürgerversammlung in Pauline-Thoma-Schule verlegt

Kolbermoor – „Denn jede Woche gibt es etwas Neues“, sagte Bürgermeister Peter Kloo am Ende der jüngsten Stadtratssitzung in Bezug auf die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Beschränkungen für Veranstaltungen.

Er bezog das auch auf die Bürgerversammlung, die am Montag, 16. November, stattfinden soll. In den vergangenen Jahren war sie im Mareissaal. Heuer hat die Stadt wegen der Hygienevorschriften einen anderen Ort gewählt: Die Pauline-Thoma-Schule, erklärte Kloo in der Sitzung. Dort können mit gefordertem Abstand bis zu 150 Personen teilnehmen. Das ist der Stand – jetzt. Wer wisse schon, was kommt. Darüber hinaus sprach er auch Allerheiligen und den Volkstrauertag an – man wisse eben jetzt noch nicht, was möglich sei, teilte er dem Gremium mit. iw

Kommentare