Betrunken von der Straße abgekommen

Kolbermoor - Um kurz vor Mitternacht kam in der Nacht auf vergangenen Mitwoch ein 65-jähriger Kolbermoorer mit seinem BMW auf Höhe des Bahnhofs in Kolbermoor nach rechts von der Fahrbahn ab.

Vor der Apotheke nahm er noch einen steinernen Blumentrog mit, bevor er wieder auf der Bahnhofstraße stand. Aufmerksame Bürger, die den Unfall beobachtet hatten, halfen dem Mann aus seinem BMW. Die Unfallaufnahme durch die Polizei zeigte, dass der Rentner deutlich über 1,1 Promille hatte. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt. Sein BMW musste abgeschleppt werden. Es entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

Kommentare