Behelfshaltestelle wird aufgelöst

Der Stadtbus fährt im Norden wieder seine bewährte Runde. Gantner
+
Der Stadtbus fährt im Norden wieder seine bewährte Runde. Gantner

Kolbermoor – Die Zeit der Baustellen und Umleitungen neigt sich dem Ende entgegen: Ab heute, Donnerstag, kann der Stadtbus die Rudolf-Hausenblas-Straße wieder auf der gesamten Länge befahren.

Damit ist die gewohnte Haltestelle gegenüber der Einmündung der Dismas-Reheis-Straße wieder aktiviert und die Behelfshaltestelle an der Ecke zur Hans-Lorenz-Straße ist aufgelöst. Die Nord-Linie fährt nun wieder die ursprüngliche Route in der Rudolf-Hausenblas-Straße auf voller Länge.

Auf der Süd-Linie gilt trotz der Verkehrsfreigabe der Mangfallbrücke/Brücken-straße weiterhin der „Baustellen-Fahrplan“. Grund dafür ist die angestrebte Verbesserung der Linienführung und der Fahrzeiten für den Kolbermoorer Süden.

Hierfür ist es erforderlich, unter normalen Verkehrsbedingungen, also nach Öffnung der Mangfallbrücke, exakte Fahrzeiten zu erheben. Diese Ergebnisse sollen dann in einen neuen und optimierten Fahrplan einfließen, sodass die Fahrgäste ab Frühjahr 2017 wieder reibungslos und sicher befördert werden können.

Kommentare