Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


NEUE GERÄTE UND ERWEITERUNG

Auf der Skater-Anlage Am Rothbachl in Kolbermoor rührt sich wieder was

Die Skateranlage.
+
Die Skateranlage.

Auf der Skater-Anlage Am Rothbachl in Kolbermoor rührt sich was: Aber nicht die Skater sorgen dort für geschäftiges Treiben, es sind Mitarbeiter des städtischen Bauhofs, die den Platz für neue Geräte erweitern

Kolbermoor - „Auf der Westseite wird der kleine Hang für eine neue Betonrampe präpariert“, erklärte Jürgen Halder vom Bauamt auf Anfrage des Mangfall-Boten. „Mitte der kommenden Woche werden die Arbeiten abgeschlossen sein.“ Derzeit stünden Lieferungen bestellter Skater-Hindernisse noch aus.

Blick auf die Hindernisse.

An der Asphaltdecke des Platzes war im Osten des Platzes bereits im März ein Fundament betoniert worden. Hier soll ein drei auf 1,50 Meter großes Manual-Pad mit Stufen sowie eine sogenannte Street Quarter Pipe installiert werden. Wie berichtet, sind im städtischen Haushalt für die Erweiterungen rund 45 000 Euro eingestellt. Riediger

Mehr zum Thema

Kommentare