Erster Schultag: Auch für die Zwillinge von Daniela Ludwig beginnt der Ernst des Lebens

Für zahlreiche Abc-Schützen in der Stadt und im Landkreis Rosenheim begann am Dienstag ein neuer Lebensabschnitt.

Neugierig, zum Teil auch noch etwas verschüchtert, kamen die frischgebackenen Erstklässler in der Regel in Begleitung ihrer Eltern zum Unterricht. Die neuen Mitschüler wurden überall herzlich willkommen geheißen. In der Franziska-Hager-Grundschule in Prien begrüßte Rektorin Elisabeth Neuert-Kaiser 67 Abc-Schützen (Bild links) , die auf drei Klassen verteilt wurden. Eine davon befindet sich in der Außenstelle Wildenwart. Die Schultüte in der Hand haltend, machten die Kinder große Augen und gaben sich erwartungsvoll, als ihnen die Rektorin vorhandene Ängste nahm und sie einfühlsam auf den Schulalltag vorbereitete, der in den nächsten Jahren ihr noch junges Leben prägt. Auch für Anna und Constantin Ludwig, die Zwillinge der Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig, begann gestern der Ernst des Lebens. Sie besuchten das erste Mal den Unterricht in der Mangfallschule Kolbermoor. Trotz eines zu Wahlkampfzeiten besonders dicht gedrängten Terminkalenders war es für die Abgeordnete eine selbstverständliche Mutterpflicht, ihre Sprösslinge an diesem Tag zusammen mit ihrem Mann Florian zur Schule zu begleiten. Erfreut berichtete die Abgeordnete, dass bei ihren Kindern keine große Überzeugungsarbeit erforderlich gewesen sei, um ihnen die Notwendigkeit des Schulbesuchs zu erklären. Beide hätten schon seit Wochen dem Schulbeginn entgegengefiebert, wusste die Abgeordnete bei der Einschulung der Zwillinge zu berichten. Berger/Hoffmann

Auch interessant

Kommentare zu diesem Artikel