Energiewende in Prien?

Prien - Auf vielfachen Wunsch präsentiert die Arbeitsgruppe "Energie" des CSU-Ortsverbandes Prien nun noch einmal ihren Bericht, den sie erstellt hat.

Nachdem sie die Ergebnisse ihrer Arbeit im Juni in Prien vorgestellt hat, sind diesmal vor allem die Bürger von Atzing bis Siegharting angesprochen. Alle Interessierten treffen sich am Dienstag, 2. Oktober, um 19 Uhr im Gasthof Stocker in Atzing. Dieses Mal treten die drei Arbeitsgemeinschaften der CSU als Veranstalter auf: die Junge Union (JU), die Frauen-Union (FU) und die Senioren-Union (SEN). Der Leiter der Arbeitsgruppe, Dr. Clemens Grambow, präsentiert die Antwort auf die Frage: "Schafft Prien die Energiewende?".

Kommentare