Zwölf neue Coronafälle

Traunstein – Im Zuständigkeitsbereich des Staatlichen Gesundheitsamtes Traunstein liegen 1199 bestätigte Corona-Fälle vor (zwölf mehr als gestern).

In den Kliniken im Landkreis Traunstein werden derzeit insgesamt 50 Covid-19-Patienten behandelt, davon befinden sich elf Patienten in intensivmedizinischer Betreuung (sechs in Traunstein und fünf in Trostberg). Als geheilt gelten mindestens 564 Personen (51 mehr als gestern). Beim Gesundheitsamt sind seit der letzten Mitteilung zwei Todesmeldungen eingegangen. Bei den Verstorbenen handelt es sich um zwei Männer (zwischen 88 und 89 Jahren). Bei beiden war auch eine Covid-19-Infektion diagnostiziert worden.

Kommentare