Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Zweimal musste beim Dirndldrahn gerittert werden

Die Erstplatzierten beim Vereinspreisplatteln des Trachtenvereins Greimharting. Links außen Vorstand Christian Fischer.  Foto Thümmler
+
Die Erstplatzierten beim Vereinspreisplatteln des Trachtenvereins Greimharting. Links außen Vorstand Christian Fischer. Foto Thümmler

Rimsting/Greimharting - Das Vereinspreisplatteln des Trachtenvereins "Ratzingerhöh" bildete heuer den Abschluss der Sommersaison mit zwei gelungenen Veranstaltungen im Freien. 70 Teilnehmer, Kinder, Jugendliche, Altersklasse aktive Dirndl und Buam und vier Gruppen bewiesen im Gemeindehaus ihr Können beim Platteln und Dirndldrahn.

Die vier Preisrichter waren mit den Leistungen der Dirndl und Buam und ihrem schneidigen Auftreten sehr zufrieden. Vorstand Christian Fischer bedankte sich bei den Jugendleitern und Vorplattlern für ihren Einsatz bei den Proben das ganze Jahr über. Auch den Ziachspielern galt ein Vergelt's Gott. Eine größere Zuschauerkulisse verfolgte im Gemeindehaus das saubere Platteln und Dirndldrahn.

Bei der Preisverteilung wurde jeder Teilnehmer mit einem Hutabzeichen und die Erstplatzierten mit Pokalen belohnt.

In der Klasse der aktiven Dirndl blieb Marianne Riepertinger als Erste unangefochten. Um den zweiten und dritten Platz musste zwischen Elisabeth Bauer und Franziska Pflüger gerittert werden, weil sie punktgleich waren. Bauer konnte sich dabei noch um zwei Punkte steigern und belegte Platz zwei. Auf den dritten Rang kam Pflüger.

Bei den aktiven Buam mit elf Teilnehmern lag Sepp Bauer (Pfeiffer) an der Spitze vor Martin Bauer und Florian Perl. Dirndl bis zehn Jahre: Lisa Mayer vor Christina Mayer und Anna Böck. Buben: Florian Huber, Simon Jung, Mattias Summerer. Dirndl zehn bis 13 Jahre: Katharina Perl vor Anna Reiser und Marina Mayer. Buben: Martin Reiser vor Marinus Huber und Andreas Ellmayer. Dirndl 13 bis 16 Jahre: Veronika Mayer vor Magdalena Perl und Christine Ellmayer. Altersklasse: Josef Wimmer vor Rupert Pflüger und Bernhard Mayer.

Vier Gruppen stellten sich dem Wettbewerb. Es siegte die Gruppe "Sau" mit Martin und Sepp Schifflechner, Sepp Schlosser und Flore Pfeiffer. th

Kommentare