Zwei Neuinfektionen im Bereich Traunstein

Traunstein – Seit Donnerstag, 17. September, sind beim Gesundheitsamt zwei Neuinfektionen eingegangen.

Dem medizinischen Ermittlungsstand zufolge handelt es sich dabei in einem Fall um einen Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet. Es liegen somit insgesamt 1427 bestätigte Fälle vor, die seit Beginn der Pandemie positiv getestet wurden. Als genesen gelten mindestens 1310 Personen. Derzeit wird kein Covid-19-Patient im Klinikum Traunstein behandelt.

Kommentare