Zuschuss für die Trachtler

Reit im Winkl – Der Vorsitzende des Trachtenvereins „Dö Koasawinkla“ hatte in der jüngsten Sitzung des Reit im Winkler Gemeinderats einen Zuschuss für Schränke im neuen Probenraum in Höhe von 3600 Euro beantragt, was den Materialkosten entspricht.

Die alten Schränke wurden beim Umbau beschädigt, eine Reparatur wird nicht mehr für wirtschaftlich gehalten. Der Gemeinderat genehmigte den Zuschuss einstimmig.

Kommentare