Zufahrt zu Anwesen an der Unterbichler Straße geklärt

Fünf Anwesen an der Unterbichler Straße waren bislang lediglich per Dienstbarkeit oder zum Teil ohne rechtliche Sicherung erschlossen.

Der Gemeinderat Reit im Winkl klärte die Lage und widmete dazu zwei Flurnummern als Gemeindeverbindungsstraße. Besonders problematisch war nach Auskunft von Bürgermeister Matthias Schlechter bisher der Abzweig von der Unterbichler Straße, da der Gemeinde keine Widmungszustimmung für das zur Erschließung wichtige Teilgrundstück vorlag. Nun wurde diese von den Eigentümern erteilt, und der Bereich der Abzweigung zu den Anwesen konnte als Gemeindeverbindungsstraße gewidmet werden. Hauser

Kommentare