Zehn Patienten auf der Intensivstation

Traunstein – Das Gesundheitsamt Traunstein meldete am Dienstag 1837 aktive Corona-19-Fälle im Landkreis.

Die Sieben-Tage- Inzidenz lag damit leicht gesunken bei 186,7 (Montag: 188,4). 58 Neuinfektionen sind vor dem Feiertag von Montag auf Dienstag verzeichnet worden. Insgesamt seien seit Beginn der Pandemie 5936 Menschen im Landkreis Traunstein positiv getestet worden. 77 Fälle gelten laut Gesundheitsamt neu als genesen, damit liegt die Zahl der genesenen Patienten insgesamt bei 3944 Personen. In den Kliniken im Landkreis Traunstein waren am Dienstag 63 Covid-19-Patienten in Behandlung, davon zehn auf Intensiv.

Kommentare