Wössen: Erste Probentöne auf freiem Feld

Ihr letzter gemeinsame Auftritt war ein Jahreshöhepunkt, sind sich die Musikanten der Musikkapelle Wössen einig.

Das war beim Seeräuberspiel. Vor dem Hintergrund empfanden die Musikanten die nachfolgende Zeit der Schutzvorkehrungen um das Corona-Virus als schmerzhaft. Dirigent Martin Nieß setzte jetzt die erste Probe auf dem Feld unter dem Moarhof an. Das bot Platz für 25 mit Begeisterung aufspielenden Probenmusikanten. Flug

Kommentare