Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Wechsel an der Spitze

Der Verein hat einen neuen Vorstand. Auf unserem Foto sind zu sehen (von links): der bisherige Zweite Vorsitzende Stefan Schimmel, CVJM-Landessekretär Martin Schmid, der neue Stellvertreter Stefan Geigl und der neue Vorsitzende Tobias Höner. Foto  Wz
+
Der Verein hat einen neuen Vorstand. Auf unserem Foto sind zu sehen (von links): der bisherige Zweite Vorsitzende Stefan Schimmel, CVJM-Landessekretär Martin Schmid, der neue Stellvertreter Stefan Geigl und der neue Vorsitzende Tobias Höner. Foto Wz

Traunstein - Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) im Chiemgau hat einen neuen Vorstand.

In der Hauptausschusssitzung des Vereins ist Tobias Höner aus Traunstein zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Sein Stellvertreter ist Stefan Geigl aus Bernhaupten. Die Neuwahl war unter anderem deshalb nötig, da der bisherige Vorsitzende Radomir Geister im Rahmen einer christlich-sozialen Arbeit auf die Philippinen gezogen ist. Der CVJM Chiemgau kümmert sich in der Region seit über zwei Jahrzehnten um die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Er betreibt seit rund zehn Jahren das Jugendhaus Oase in Traunstein an der Ludwigstraße, in dem sich regelmäßig bis zu 50 Jugendliche aus Traunstein und umliegenden Gemeinden und Städten zur Freizeitgestaltung, sportlichen Aktivitäten, Musikabenden und Jugendgottesdiensten treffen. Der Verein ist daneben Träger der Kinderkrippe "Kleine Bären" in Traunstein. wz

Kommentare