Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Wechsel an Vereinsspitze

Florian Krempel löst Florian Fischer als Vorsitzenden der Priener Jungbauernschaft ab

Bei der Verabschiedung der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder der Jungbauernschaft Prien gab es Geschenke. Auf dem Foto zu sehen sind (von links) der neue Stellvertretende Vorsitzende Fredi Köhler, Markus Fischer, Florian Fischer, Johanna Fischer, Johannes Scheck, Jakob Kollmannsberger und der neu gewählte Vorsitzende Florian Krempel.
+
Bei der Verabschiedung der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder der Jungbauernschaft Prien gab es Geschenke. Auf dem Foto zu sehen sind (von links) der neue Stellvertretende Vorsitzende Fredi Köhler, Markus Fischer, Florian Fischer, Johanna Fischer, Johannes Scheck, Jakob Kollmannsberger und der neu gewählte Vorsitzende Florian Krempel.
  • Anton Hötzelsperger
    VonAnton Hötzelsperger
    schließen

Die Jungbauernschaft von Prien musste bereits zweimal wegen Corona das für 2020 vorgesehene Jubiläum „25 Jahre Jungbauernschaft“ verschieben. Nun wird wieder geplant.

Prien-Atzing – Bei der Jahresversammlung ging es vor allem darum, einen neuen Vorstand zu wählen. Dabei gab es einen Wechsel an der Spitze: Für den bisherigen Vorsitzenden Florian Fischer hat sein vormaliger Stellvertreter Florian Krempl die Führung übernommen.

Rund 60 der aktuell insgesamt 243 Mitglieder waren der Einladung zur nachgeholten Jahresversammlung gefolgt. Unter ihnen war auch die Bezirksvorsitzende Barbara Weindl, die sich freute, dass sich die Jungbauernschaft zweimal, wenn auch wegen Corona vergeblich, für die Ausrichtung des Bezirks-Landjugend-Festes bewarb.

Der neue Vorstand der Jungbauernschaft wurde bei der Jahresversammlung gewählt.

Stellvertretender Bürgermeister von Prien leitete die Wahlen

Ehe es zu den Neuwahlen unter der Leitung des Stellvertretenden Bürgermeisters Michael Anner junior kam, wandte sich dieser an die Jungbauernschaft: „Erstens bin ich über eure starke Anwesenheit erstaunt, die zweimalige Fest-Absage haben wir natürlich auch von der Gemeinde bedauert, wollen wir hoffen, dass sich die Corona-Situation verbessert und freuen wir uns auf das Jahr 2022. Dann werden es 125 Jahre, dass Prien zum Markt erhoben wurde, dazu wird es ein Fest geben, wir haben Euch nach den bisherigen Vorabstimmungen für das Programm sowie für die Zelt-Auf- und Zelt-Abbauarbeiten fest eingeplant“.

Wahlen brachten viel Wechsel im Vorstand

Die Neuwahlen brachten folgende Ergebnisse: Vorsitzender wurde Florian Krempl, sein Stellvertreter ist Fredi Köhler, der davor Beisitzer war. Elisabeth Weidacher ist Kassierin und löst damit Markus Fischer ab. Zweite Kassierin bleibt Katharina Fischer. Schriftführerin ist wieder Katharina Lederer mit Regina Hefter als Stellvertreterin und Nachfolgerin von Jakob Kollmannsberger.

Nach Johanna Fischer übernimmt Anna Hefter nun das Amt der Dirndvertreterin, Stellvertretende ist Katharina Hobelsberger. Lorenz Kollmannsberger löst Johannes Scheck als Fähnrich ab und Zeugwart ist Franz Kollmannsberger. Er ist der Nachfolger von Markus Holdinger. Die Beisitzer sind Christoph Kink, Donat Hofmann, Michael Hefter, Katharina Messerer und Michael Rappel.

Weitere Artikel und Nachrichten aus dem Chiemgau finden Sie hier:

Für die ehemaligen Vorstandsmitglieder, die teils zehn Jahre und länger im Ehrenamt waren, gab es Geschenke. Zum Abschluss wurden die Mitglieder über das Streetfood Festival informiert, welches am 4. und 5. September am Sportplatz stattfinden wird.

Mehr zum Thema

Kommentare