Wasserhose wirbelt Tretboot durch die Luft

So etwas hatte Segler Hans-Jörg Werner aus Tuntenhausen noch nicht gesehen.

Als er an seinem Katamaran (rechts im Hintergrund) etwas reparieren wollte, krachte es hinter seinem Rücken. „Auf den ersten Blick dachte ich, mein Auto brennt“, erinnert sich Werner. Aber es war „nur“ eine riesige Gischtwolke, die seinen Wagen einhüllte. Offenbar war es eine Wasserhose, die am Kailbacher Badestrand wehte, um dann an einem Steg ein Tretboot in die Höhe zu wirbeln (Bild), schildert Werner. Er verständigte die Eigentümer. Das beschädigte Boot war abgetrieben, konnte aber schnell wieder eingefangen werden. Werner/Text Breitfuß

Kommentare