Wanderung rund um den Bärnsee

Bernau – Zu einem circa fünfstündigen Naturspaziergang lädt der BUND Naturschutz Bernau und Prien-Breitbrunn-Gstadt alle interessierten Naturfreunde am Samstag, 27. Juni, ein.

Die Wanderung beginnt am Minigolfplatz in Bernau. Anfangs wandert die Gruppe auf einem hoffentlich sonnigen Weg über den Hitzelsberg nach Spöck. Auf Feld- und Bohlenwegen geht es dann durch eine sehr abwechslungsreiche Wald-, Hochmoor- und blumenreiche Niedermoorlandschaft rund um den Bärnsee. Zur Erholung gibt es für alle durstigen und hungrigen Wanderer eine Einkehr im Café Pauli. Die Bedeutung der Moore für einen ausgeglichenen CO2-Haushalt wird unterwegs besonders angesprochen. Treffpunkt ist um 13.15 Uhr in Bernau am Parkplatz Minigolfplatz an der Rottauer Straße. Corona-bedingt müssen die üblichen Fahrgemeinschaften entfallen. Bitte unbedingt den in Lokalen vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz mitbringen.

Kommentare