Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Vorstellung der Ergebnisse der Bürgerwerkstatt

Übersee. – Bei ihrer nächsten Sitzung in der Aula der Schule, am Donnerstag, 10. November, um 19 Uhr, entscheiden die Gemeinderäte unter anderem die Besetzung der Arbeitsgruppe Attraktiver Bahnhof.

Es wird kurz über die Sitzung der Arbeitsgruppe Chiemseeufer berichtet, und es gibt eine Vorstellung der Ergebnisse aus der Bürgerwerkstatt Deutz mit einer Entscheidung über das weitere Vorgehen. Ein weiterer Punkt ist das Thema Ortsentwicklung. So werden Paten für die Umsetzung der Bürgerprojekte festgelegt und die Ermittlung und Entschärfung neuralgischer Punkte für Radfahrer sowie Fußgänger in Zusammenarbeit mit einem Expertenteam. Ein Gemeinschaftsgarten sowie die allgemeine Ortsverschönerung stehen außerdem zur Diskussion.

Mehr zum Thema

Kommentare