Vorbereitung auf Firmung

Achental - 54 Firmlinge bereiten sich im oberen Achental und in Reit im Winkl auf ihre Firmung am 7.

März in der Pfarrkirche St. Martin in Unterwössen vor. Jetzt kamen sie mit ihren Eltern zu einem Gottesdienst in Unterwössen zusammen. Pfarrer Martin Straßer und Hans-Josef Schmitz führten sie darauf im Pfarrheim an die neuen Herausforderungen heran. Hans-Josef Schmitz, Religionslehrer im Kirchendienst, betreut neben Pfarrer Straßer und Pater Jim das diesjährige Firmverfahren. Er freute sich, dass heuer so viele zusammengekommen sind. 15 werden in Reit im Winkl von sechs Helfern vorbereitet. In Schleching sind es acht Firmlinge und zwei Helfer. Auf die Pfarrgemeinde in Oberwössen fallen zehn Firmlinge und zwei Helfer. 21 Firmlinge werden von den fünf Helfern in Unterwössen angeleitet.

Kommentare