"Virtuelles Rathaus"

Bernau - Immer mehr Bürger wünschen sich, die vielen Möglichkeiten, die das Internet bietet, auch im Austausch mit der Gemeindeverwaltung nutzen zu können und dann Wege und Freizeit zu sparen.

Was wäre wünschenswert, was ist möglich? Bürgermeister Klaus Daiber heißt alle Bürger willkommen, an einem Arbeitskreis "Virtuelles Rathaus" unter der Leitung von Gemeinderat Sepp Genghammer teilzunehmen. Die erste Sitzung ist am Dienstag, 4. Februar, um 19 Uhr im Sitzungssaal im Haus des Gastes.

Kommentare