Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Vier Sternsinger-Gruppen unterwegs

+

Vier Sternsinger-Gruppen, als Heilige Drei Könige verkleidet, wurden am gestrigen Donnerstag nach dem Gottesdienst und der Segnung durch Pfarrer i.

R. Johann Nepomuk Huber in der Pfarrkirche Breitbrunn ausgesandt. In Breitbrunn sind drei, in Gstadt ist eine Gruppe bis zum morgigen Samstag unterwegs, um Spenden für Kinder in Not in aller Welt zu sammeln, besonders für Kinder in Tansania, Sambia und Angola. Anna Regauer und Sepp Schneider hatten die Sternsinger vorbereitet ud eingekleidet. Am Sonntag, 6. Januar, Heilige Drei Könige, werden sie zurück erwartet. Foto th

Kommentare