Viele Veranstaltungen sind abgesagt

Grassau – Mittlerweile häufen sich die Veranstaltungsabsagen im Landkreis Traunstein, somit auch in Achental-Gemeinden wie Grassau.

Auf Empfehlung des Landratsamtes zur Eindämmung der Coronavirus-Ausbreitung werden große Veranstaltungen wie der Georgi-Markt am Sonntag, 26. April bereits jetzt schon abgesagt. Auch der Spielzeugmarkt am kommenden Wochenende vom Freitag 20. und Samstag, 21. März, wird nicht stattfinden.

Zudem hat der Musik- und Gesangsverein seine Jahreshauptversammlung, die für Mittwoch, 25. März vorgesehen war, abgesagt. Ebenso kann der Erste-Hilfe Kurs am 20. und 21. März nicht abgehalten werde.

Die katholische Landvolkbewegung meldete, dass der Demenz-Vortrag am Donnerstag, 19. März, ebenfalls gecancelt ist. Vorsichtshalber wird auch die Jahreshauptversammlung des Jugendsportfördervereins, anberaumt für Montag, 6. April nicht abgehalten.

Die Familienstelle des Rathauses verschiebt den Familientisch, vorgesehen für Donnerstag, 26. März, die Vorbesprechung für das Kinderferienprogramm am Montag, 30. März sowie den Vortrag über Haus- und Heilmittel am Donnerstag, 23. April. Voraussichtlich werden noch mehr Absagen für Grassauer Veranstaltungen folgen. Es finden auch bis auf Weiteres keine Gottesdienste im Gemeindebereich statt. tb

Kommentare