Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Mit viel Spaß und Ehrgeiz proben derzeit die Spieler des Theatervereins Reit im Winkl für die Premie

Mit viel Spaß und Ehrgeiz proben derzeit die Spieler des Theatervereins Reit im Winkl für die Premiere von „Die Dorfratschn“ am Mittwoch, 3. Oktober, ab 20 Uhr im Festsaal.

Das Publikum darf gespannt sein, ob es dem reichen Bürgermeister Ignaz Holzer (Schorsch Klauser), gelingt – und sei es durch Einsatz der Mistgabel – seine Tochter Reserl mit dem Sohn des Bauern Bertl Wildmoser (Peperl Neumaier) zusammenzubringen. Auch die redselige Wildmoser-Magd Kathl (Verena Mühlberger, rechts) mischt mit. Nicht so gut geht es in dieser Szene Holzers Frau Rosl (Claudia Haslberger, links). hauser

Kommentare