Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Vertrag für die Straßenbeleuchtung

  • VonJosef Hauser
    schließen

Die Gemeinde schließt mit der Bayernwerk Netz GmbH einen Wartungsvertrag für die Straßenbeleuchtung.

Reit im Winkl –Das beschloss der Gemeinderat in seiner vergangenen Sitzung einstimmig. Bei einer Erneuerung der Anlagen erhält die Gemeinde hier individuelle Angebote im Vorfeld. Vorher bestand 20 Jahre lang eine Zusammenarbeit mit der Isar-Amperwerke AG. „Mit dem neuen Wartungspaket verringern sich die jährlichen Gesamtkosten“, unterrichtete Bürgermeister Matthias Schlechter (CSU). Die Straßenbeleuchtung in Eigenregie vom Bauhof ausführen zu lassen, sei deutlich unwirtschaftlicher.sh

Mehr zum Thema