Unterwössener Pausenhof gestaltet

Es sei ein langjähriges Projekt von Schule und Elternbeirat, eine Herzensangelegenheit, den Pausenhof der Grund- und Mittelschule Unterwössen modern und zeitgemäß zu gestalten.

Die 15 000 Euro zur Anschaffung gaben der Elternbeirat, der soziale Verein des Wössner Regenbogens und die Gemeinde zu gleichen Teilen. Alle halfen zusammen: Da sind (von links) die Elternbeiratsvorsitzende Sabine Aberger mit Stellvertreterin Daniela von Barfus und Kassiererin Josephine Bär. Für die Schule steht Rektor Otto Manzenberger, für den Förderverein dessen Vorsitzende Brigitte Tillner. Neben Elternbeiratsmitglied Tanja Fischer steht Bürgermeister Ludwig Entfellner. Flug

Kommentare