Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Umbaumaßnahmen in den Sommerferien

Unterwössen: Schule bekommt Pelletsheizung

Das Dach wird mit Stahlträgern verstärkt.
+
Das Dach wird mit Stahlträgern verstärkt.
  • VonLudwig Flug
    schließen

Unterwössen – Wie geplant setzten die Unternehmen mit dem Beginn der Sommerferien die in den Pfingstferien begonnenen Arbeiten zur energetischen Sanierung der Grund- und Mittelschule und der Turnhalle fort.

Bis zum Ende der Sommerferien soll eine moderne Pelletsheizung im Schulgebäude die bisher zwei separaten Ölheizungen von Schule und Turnhalle ersetzen. Sie versorgt über Fernwärmeleitungen die Turnhalle und den späteren Turnhallenanbau der Offenen Ganztagsschule mit Wärme.

Was den Schwerlastkran an der Turnhalle erforderte, erklärte Bauamtsleiter Hans Thullner auf Nachfrage der Chiemgau-Zeitung. Die Arbeiten umfassen demnach die Modernisierung der Lüftungsanlage in der Turnhalle. Die Fachleute verlegen die Anlage zugleich ein Stockwerk höher. Aus statischen Gründen verstärkten sie deswegen die Tragekonstruktion und zögen unter dem Dach Stahlträger ein.lfl

Mehr zum Thema

Kommentare