Ausstellung in Marquartstein geöffnet

"Unsere Almen im Achental"

Die Ausstellung macht unter anderem auch auf die Rachelalm Grassau (unser Bild) aufmerksam. Foto Gruß
+
Die Ausstellung macht unter anderem auch auf die Rachelalm Grassau (unser Bild) aufmerksam. Foto Gruß

Marquartstein - Der Heimat- und Geschichtsverein Achental öffnet im neuen Jahr erneut seine Ausstellung "Unsere Almen im Achental". Am morgigen Sonntag von 14 bis 17 Uhr ist sie im ehemaligen Forsthaus Marquartstein (Bahnhofstraße 2) zu sehen.

Der Verein zeigt anhand von Fotos, Karten, Zeichnungen und Schautafeln, was alles zum Almwesen gehört: Entstehung und Geschichte der Almen, Besitzverhältnisse, Almrechte, Arten der Bewirtschaftung, Menschen auf der Alm, Bauformen der Almhütten, Almleben früher und heute.

Die Ausstellung ist als "Mit-mach-Projekt" konzipiert, das heißt Ergänzungen, Anregungen, Material und Erfahrungen, die die Besucher an den Verein herantragen, werden im Laufe der Zeit auch aufgenommen. Ziel ist eine umfassende Datenbank, die alles Wissenswerte über die Almen im Achental zusammenführt und zugänglich macht. re

Kommentare