Bücher, Hörspiele, Filme und Musik nach Hause

Traunstein: Stadtbibliothek sendet Boten aus

Bringen Lektüre und Leben ins Haus: Die Bücherboten der Stadtbücherei Traunstein liefern Bücher und andere Medien an Menschen, die ihr Haus nicht oder nur schwer verlassen können.
+
Bringen Lektüre und Leben ins Haus: Die Bücherboten der Stadtbücherei Traunstein liefern Bücher und andere Medien an Menschen, die ihr Haus nicht oder nur schwer verlassen können.

Für Menschen, die ihr Zuhause nur schwerlich oder gar nicht verlassen können, gibt es im Stadtgebiet Traunstein als besonderen Service die ehrenamtlichen Bücherboten. Die Bücherboten, die einen offiziellen Ausweis der Stadtbücherei bei sich tragen, sind ehrenamtliche Mitarbeiter der Stadtbücherei.

Traunstein – Sie liefern nach Terminabsprache zuverlässig Bücher, Hörspiele, Filme und Musik nach Hause. Der Lieferdienst ist für die Leser kostenlos. Man benötigt nur einen gültigen Leseausweis der Stadtbücherei Traunstein.

Für Sehbehinderte oder Menschen, die Probleme mit dem Lesen haben, bietet die Stadtbücherei auch DAISY-Hörbücher an. Das sind spezielle Hörbücher für Blinde und Sehbehinderte mit Zusatzfunktionen. Die Geschwindigkeit beim Abspielen und die Tonlage des Vorlesers können mit Hilfe eines DAISY-Abspielgeräts persönlich angepasst werden. Gerne stellen die Bücherboten den Kontakt zur Bayerischen Blindenhörbücherei (BBH) her.

Lesen Sie auch: Der Corona-Ticker – Aktuelle Entwicklungen zu Covid-19 in der Region, Bayern und der Welt

Leser können aus dem gesamten Bücher-, Hörbücher- und Musikangebot der Stadtbücherei auswählen. In einem ersten Gespräch stellt den Interessenten der persönliche Bücherbote das Angebot vor und notiert sich die persönlichen Wünsche. Der Bücherbote besucht die Leser regelmäßig (etwa alle vier Wochen) nach Absprache und bringt den gewünschten Lesestoff oder die bestellten Hörbücher mit. Außerdem nimmt er die Medienwünsche für das nächste Mal entgegen. Die Idee ist, immobilen Menschen Lesen und Leben zu liefern und auf diesem Wege Einsamkeit abzubauen. Aber auch eine kontaktfreie Lieferung ist möglich.

Wer Interesse an einem Bücherboten hat, kann sich in der Bücherei, Telefon 08 61/16 44 80 melden.

Für die Leser, die sich nicht lange in der Stadtbücherei aufhalten wollen, stellt das Bibliotheks-Team Pakete mit bis zu fünf Medien zur Abholung bereit. Die Medien können per E-Mail an info@stadtbuecherei-traunstein.de bestellt werden und unter www.stadtbuecherei-traunstein.de kann man online im Bestand der Stadtbücherei stöbern.

Wer sich vorstellen kann, Bücherbote zu werden, soll sich an die Bibliotheksleiterin Anette Hagenau, Telefon 08 61/16 47 26 wenden.

Kommentare