Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Kosmetikartikel als Beute

Detektivin fasst zwei Ladendiebinnen im Traunsteiner Kaufland

Traunstein – Zwei Mädchen im Alter von 16 und 17 Jahren beobachtete am Donnerstag die Ladendetektivin des Kauflandes in Traunstein dabei, wie sie mehrere Kosmetikartikel im Wert von insgesamt 44 Euro in ihre mitgeführte Handtasche steckten.

Anschließend wollten sie den Laden verlassen. Bei einigen Kosmetikartikeln rissen die beiden Mädchen die Etiketten und die Barcodes herunter. Kurz nach der Kasse wurden die beiden jungen Frauen von der Ladendetektivin mit dem Tatvorwurf konfrontiert und anschließend in das Büro der Detektivin begleitet. Dort wurde dann die Polizei verständigt, welche sich der Sache annahm. Da es sich bei den beiden Dieben um Jugendliche handelt, wurden von beiden die Erziehungsberechtigten verständigt und nach abgeschlossenen Maßnahmen den Erziehungsberechtigten übergeben.

Mehr zum Thema

Kommentare