Trauer um Klaus Strassmair

Inzell/Bernau – Der DEC Inzell trauert um seinen ehemaligen Eishockey-Abteilungsleiter Klaus Strassmair.

Er ist in seiner Heimatgemeinde Bernau am Chiemsee im Alter von 73 Jahren gestorben. Strassmair war zwischen 1994 und 1998 für die Geschicke der Eishockey-Abteilung verantwortlich. „Er hat sich immer um den Nachwuchs und auch um die Suche nach Sponsoren gekümmert. Darauf hat er sein Hauptaugenmerk gerichtet“, so Pino Dufter, der heutige Vorsitzende des DEC Inzell. 1988 war Klaus Strassmair Gründungsmitglied der Chiemgau Oldies. Mit ihnen wurde er 1991 deutscher Meister der Hobbyrunde in Schwenningen.

Kommentare