Thema Verkehr im Gemeinderat

Marquartstein – Der Gemeinderat hat sich in seiner letzten Sitzung auch mit der Verkehrs- und Parksituation an der Schloßstraße befasst.

Die Lage werde durch die Bautätigkeiten und die damit verbundene Aufstellung eines Krans zusätzlich verschärft, erklärte Katja Kink (Bürger für Marquartstein). Bürgermeister Andreas Scheck (Bürger für Marquartstein) sagte zu, dass die Situation geprüft werde und sich die Verwaltung um eine Verbesserung kümmern werde. Scheck fügte anschließend noch hinzu, dass es im Juli einen Ortstermin mit der Polizei, dem Zweckverband der kommunalen Verkehrsüberwachung und Gemeindevertretern geben werde, um die Parksituation und eventuelle Lösungsansätze in dem Bereich neu zu bewerten. mp

Kommentare