„Telefon-Engel“ für Senioren

Rimsting – Vor allem alleinstehende Senioren leiden unter der Pandemie-Situation.

„Telefon-Engel“ wollen hier helfen und eine Möglichkeit bieten, wieder etwas Farbe in den Alltag zu bringen, berichtete Wolfgang Riepertinger, Seniorenbeauftragter der Gemeinde. Der „Telefon-Engel“ höre zu und nehme sich ausreichend Zeit für Fragen und Sorgen. Die Gespräche unterlägen der Vertraulichkeit. Interessenten könnten sich an ihn wenden unter der Nummer 0 80 51/45 24. RE

Kommentare