Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


„Streetfood-Festival“ am Chiemsee

Tausende Genießer feiern dreitägiges Schlemmerfest im Chiemseepark Felden

Ludwig, Laura, Leni und Josefine lassen es sich schmecken.
+
-

Es war das reinste Schlemmerfest am Chiemsee-Ufer in Bernau: An drei Tagen futterten sich auf dem „Streetfood-Festival“ im Chiemseepark Felden einige Tausend Besucher durch die kulinarischen Angebote der Food-Trucks.

Asiatische Köstlichkeiten frisch aus Wok, wetteiferten mit frittierten Kartoffel-Spiralen – auf 40 Zentimeter langen dünnen Holzspießen serviert – oder allen erdenklichen Burger-Variationen oder Pulled-Chicken-Zubereitungen um die Gunst der Genießer. .

-

Kommentare