Mit süßen Komplimenten das andere Geschlecht umgarnt

+

Besonders gelungen war heuer die Faschingsveranstaltung der Pfarrgemeinde St.

Martin im Unterwössner Landhotel "Gabriele". Verantwortlich dafür waren vor allem rund 30 Kinder. Die einen erlebten ihren ersten Auftritt in der Ministranten-Musi unter Leitung von Michaela Kurfer; "wunderbar" meinten die Zuhörer und spendeten kräftigen Beifall. Schon "alte Hasen" auf der Bühne waren die Schüler aus der Theatergruppe um deren Initiatorin, Lehrerin Sandra Hartmann. Schüler der Klassen 2A und B, 3, 4A und B der Grund- und Mittelschule Unterwössen führten lustige Sketche auf. Sie ernteten viel Gelächter, als sie zeigten, wie mit süßen Komplimenten das andere Geschlecht zu gewinnen war. Der Nachmittag wurde bei Kaffee und Kuchen und einer großen Tombola für die rund 60 Senioren eine runde Sache. Foto Flug

Kommentare