Auf den Spuren Ludwig Thomas

Prien – Ludwig Thoma, der wohl berühmteste Lausbub in der bayerischen Literatur, hat viele seiner Streiche in Prien verübt.

Bis einschließlich September geht es einmal im Monat mittwochs bei der „Ludwig-Thoma-Führung“ auf Streifzug durch den Ort. Gästeführerin Helga Schömmer bietet am Mittwoch, 3. Juli, ab 18 Uhr eine amüsante „Tatort-Begehung“ zu den Original-Schauplätzen der Geschichten. Treffpunkt ist vor dem Tourismusbüro. Die Führung dauert circa eineinhalb Stunden. Es ist keine Anmeldung nötig.

Kommentare