Sportverein Prien vergibt Abzeichen

Lewis Hennecke (rechts) legte das goldene Sportabzeichen ab, sein Bruder Robin das in Silber.
+
Lewis Hennecke (rechts) legte das goldene Sportabzeichen ab, sein Bruder Robin das in Silber.

Prien – Der TuS Prien konnte vergangenes Jahr, trotz der Pandemie, das Training und die Abnahme für das Sportabzeichen unter den Hygienemaßnahmen anbieten.

28 Jugendliche und 27 Erwachsene haben sich der Prüfung unterzogen. Eine persönliche Verleihung gab es laut Sportverein aber leider nicht. Wann und wie es mit dem Vereinsleben und dem Sportbetrieb weitergeht, kann nach aktueller Lage niemand vorhersagen. Nach dem Lockdown im vergangenen Jahr, gab es je nach Sportart verschiedene Zeitpunkte, wann diese wieder ausgeübt werden durften. Die Kontaktsportarten waren als letztes wieder erlaubt. re

Kommentare