Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Spenden für die "Tafel"

Prien - 1200 Euro haben die Inhaber von Reifen Renoth und dem Priener Waschpark an die Verantwortlichen der "Chiemseer Tafel" überreicht.

Susanne Blöchinger und Regina Seipel von der Caritas freuten sich über diese große Solidarität der Spender mit Menschen, denen es oft am Nötigsten mangele. Die "Tafel" konnte sich zudem über eine große Palette mit haltbaren Lebensmitteln freuen. Der "Hagebaumarkt" Prien übergab diese Spende im Wert von über 750 Euro ebenfalls an Seipel und Blöchinger. "Es ist uns immer ein besonderes Anliegen, Menschen, die es im Alltag schwer haben, zu helfen", so Inhaber Max Schneider. Zirka 170 Personen aus Prien und Umgebung werden derzeit pro Woche von der "Chiemseer Tafel" mit Lebensmitteln versorgt.

Kommentare