Sozialer Wohnungsbau beginnt

Rimsting – Die Gemeinde beginnt mit dem sozialen Wohnungsbau auf dem Areal der alten Turnhalle an der Greimhartinger Straße.

Der Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderates erörtert heute, Dienstag, um 18.30 Uhr im Rathaus den Neubau eines Neun-Familien-Hauses. Mit dem Abriss der alten Halle wird Platz für den sozialen Wohnungsbau geschaffen. Der Ausschuss behandelt auch eine Stellungnahme der Gemeinde zum wasserrechtlichen Verfahren des Abwasser- und Umweltverbandes (AUV) Chiemsee: Die auf dem Grund des Chiemsees geführten Abwasserrohre des Ringkanals werden in Osternach (Gemeinde Rimsting) auf dem Landweg fortgesetzt. Die dortige Ufersteinbefestigung muss nach vielen Jahren wieder erneuert werden.

Kommentare