HAUPTAUSSCHUSS

Skaterpark kommt in Sicht

Prien – Der neue Skaterpark im Sportgelände in Prien lässt nicht mehr lange auf sich warten.

In seiner nächsten Sitzung am morgigen Mittwoch um 18 Uhr im Rathaus berät der Haupt- und Werkausschuss des Marktgemeinderates die Vergabe zum einen von Stahlbetonarbeiten und zum anderen für die Lieferung und Aufstellung von Skatergeräten. In der Sitzung zur Sprache kommt unter anderem auch der Um- und Ausbau des Bauhofs, ebenso die Planung und Betreuung der Ausgleichs- und Ökokontoflächen der Marktgemeinde Prien.

Kommentare