Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Seilbahnfest und Waterslide-Wettbewerb am Hochfelln

Bergen - Zum elften Mal wird am Samstag, 31. Januar, am Hochfelln in Bergen das Seilbahnfest ausgetragen. Es beginnt um 17 Uhr an der Mittelstation.

Um 19 Uhr folgt der schon legendäre Wieninger Waterslide-Wettbewerb - diesmal wieder mit verlängertem Wasserbecken und Kostümwettbewerb. Mit Skiern oder Snowboards durchqueren die Teilnehmer ein Wasserbecken und nach jeder Runde wird der Anlauf verkürzt, so dass im K.o.-System der Sieger ermittelt werden kann. Zusätzlich wird, wie schon in den letzten Jahren, noch das originellste Kostüm prämiert. Erstmals dabei sind die boarischen Mundart-Rapper von Agg Productions aus dem Chillgau (Chiemgau). Die Buam Hupfinger, Del Biero und Diskjockey C-Fix werden, mit teils lustigen, aber auch kritischen Texten dem Publikum so richtig einheizen. Weitere Infos im Internet unter www.hochfellnseilbahn.de oder www.bergen-chiemgau.de. Foto re

Kommentare