Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Segelboot in Seenot

Prien - Eiskalt erwischt: Zeitgleich ist gestern Nachmittag ein Segelboot auf dem Chiemsee von einer hohen Welle und einer heftigen Windböe erfasst worden.

Das Boot kenterte, der 49-jährige Skipper und seine 47-jährige Begleiterin schwammen zunächst im nur 15°C kalten Wasser. Während der Mann von einem zufällig vorbeikommenden Insulanerboot gerettet wurde, konnte die Frau durch Einsatzkräfte der Priener Wasserschutzpolizei in Sicherheit gebracht werden. Beide Personen wurden leicht unterkühlt an Land gebracht. Die Bergung des havarierten Segelbootes übernahm die Wasserwacht Seebruck.

Kommentare