Seeoner Flohmarkt wird verschoben

Der ursprünglich für den 19. Juli geplante Seeoner Flohmarkt wird auf Sonntag, 13. September, verschoben.

Seeon – Grund dafür ist, dass aktuell kurzfristig weitere Lockerungen für Kulturveranstaltungen und Märkte in Kraft treten, zu denen leider noch keine genauen „Corona-Vorgaben“ vorliegen. Sobald diese bekannt sind, prüfen die Organisatoren die praktikable Umsetzung. Eine Maskenpflicht auf dem Flohmarktgelände für Aussteller und Besucher wird sicher eine Bedingung sein.

Kommentare