Seeon: Digitale Leihgeräte für Schüler

Zum Sachstand Sonderbudget Leihgeräte und Digitalpakt Schule hat Bürgermeister Martin Bartlweber (FWG) dem Gemeinderat mitgeteilt, dass das Staatsministerium für Unterricht und Kultus gemeinsam mit dem Bund den Aufbau von digitalen Arbeits- und Lernformen an den Schulen weiter anschiebe.

Seeon-Seebruck – Für die Gemeinde sei ein Förderbetrag von 7459 Euro zur Verfügung gestellt worden. Förderzweck sei die Beschaffung von mobilen Endgeräten zur Ausleihe an die Schüler, die zuhause über kein geeignetes digitales Endgerät verfügen. ga

Kommentare